[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
RLO / Burgenlandliga & anderes  XML
Sportclubplatz » Sonstiges
Autor Beitrag
rijnhard

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 20.03.2014 15:54:09
Beiträge: 173
Offline

ich hab am fussballplatz folgendes gelernt:
"schimpfen tut man nicht. höchsten 'arschloch' sagen, wenn einer eines ist."

wer burgenländern dummheit unterstellt, öffentlich noch dazu, der ist nun mal ein arschloch.
oder dumm.
oder ein dummes arschloch.

ist halt so.


grossmeister der lüge und des internetmobbings
Wödmasta

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 15:34:37
Beiträge: 412
Offline

rijnhard wrote:ich hab am fussballplatz folgendes gelernt:
"schimpfen tut man nicht. höchsten 'arschloch' sagen, wenn einer eines ist."

wer burgenländern dummheit unterstellt, öffentlich noch dazu, der ist nun mal ein arschloch.
oder dumm.
oder ein dummes arschloch.

ist halt so.

Ich glaube nach diesem posting wird keiner mehr einem Burgenländer Dummheit unterstellen. Die obigen Zeilen richten sich selbst!
Wödmasta

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 15:34:37
Beiträge: 412
Offline

Was ist ein Burgenländer auf der Wiener Uni?
Nur ein Besucher.
Herr Rene

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 26.03.2014 19:03:49
Beiträge: 254
Offline

Wödmasta wrote:Was ist ein Burgenländer auf der Wiener Uni?
Nur ein Besucher.



Immerhin ein Besucher einer Vorlesung.
GuG

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:50:58
Beiträge: 242
Offline

Ümit Korkmaz heuert beim FC Karabakh Wien an: http://www.laola1.at/de/red/fussball/regionalligen/uemit-korkmaz-heuert-bei-fc-karabakh-wien-an/
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

In der jetzigen Konstellation ohne die Vienna wohl der Favorit auf den Aufstieg.
willy stagl

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 11.09.2014 14:15:26
Beiträge: 457
Offline

jaja die wollten uns auch einmal ihr Geld nachschmeißen
Chris

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 03.08.2014 21:05:56
Beiträge: 281
Offline

Korkmaz wäre eine gute Idee auch für uns gewesen.
DRNBCH

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 25.03.2014 08:06:08
Beiträge: 693
Offline

willy stagl wrote:jaja die wollten uns auch einmal ihr Geld nachschmeißen


Wollten sie das?
Als "neutraler" Sponsor oder "Karabakh Sport-Club"?
GuG

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:50:58
Beiträge: 242
Offline

Interview mit Neo-Karabakh-Akteur Ümit Korkmaz: http://www.laola1.at/de/red/fussball/regionalligen/uemit-korkmaz--darum-spiele-ich-jetzt-bei-karabakh/
sowaXx

Kainztribünen-Panda
[Avatar]

Beigetreten: 07.04.2014 10:01:15
Beiträge: 83
Offline

Zur Lage der Zweiten Liga von orf.at - wie die Regionalligen aufgefüllt werden sollen, ist noch nicht bekannt:

ÖFB änderte Aufstiegskriterien für Zweite Liga

Um die reformierte zweite Bundesliga im Juli wie geplant mit 16 Mannschaften starten zu können, hat das Präsidium des ÖFB in einer Sitzung am Freitag die Aufstiegskriterien geändert. Demnach wird aus der Regionalliga Mitte voraussichtlich ein vierter Verein aufsteigen, möglicherweise wird auch aus der Ostliga eine vierte Mannschaft nach oben kommen.

Zudem wurde festgelegt, dass es keine Relegation zwischen Zweiter Liga und Regionalliga gibt. Damit wird es auch keinen Absteiger aus der zweiten Leistungsstufe, die derzeit Sky Go Erste Liga heißt, geben. Ursprünglich maximal drei Aufsteiger pro Regionalliga

Der ÖFB hatte ursprünglich festgelegt, dass es aus jeder der drei Regionalligen maximal drei Aufsteiger geben darf. Aus der Westliga hat jedoch nur das Amateurteam von Wacker Innsbruck, sportlich allerdings nur Mittelmaß, die Zulassung beantragt. Deshalb wurde nun beschlossen, bei Bedarf mehr Mannschaften aus den anderen zwei Regionalligen zuzulassen, wobei zunächst die RL Mitte zum Zug kommt.

Die Kriterien für Amateurmannschaften der Proficlubs wurden nicht geändert. Es dürfen unverändert maximal drei Amateurmannschaften aufsteigen, Anträge gibt es von Austria, Rapid, Sturm Graz und eben Innsbruck. Nach aktuellem Stand würden nur die Austria-Amateure und die Innsbruck-Amateure (falls die Profis den Aufstieg in die Bundesliga schaffen) aufsteigen. Sowohl die Sturm-Amateure (Mitte) als auch die Rapid-Amateure (Ost) sind derzeit nicht unter den besten vier Mannschaften ihrer Ligen, die um Zulassung angesucht haben.
Regionalliga Mitte wohl mit vier Aufsteigern

Derzeit würde die RL Mitte vier Aufsteiger stellen (aktuell auf Kurs sind Lafnitz, Allerheiligen, LASK Juniors, Vorwärts Steyr), die RL Ost drei (derzeit Horn, Amstetten, Austria Amateure) und die RL West einen (Innsbruck Amateure). Vorausgesetzt ist bei all diesen Planspielen, dass die Aufstiegsaspiranten auch die Lizenz für die Zweite Liga erhalten. Die Entscheidung der ersten Instanz erfolgt bis 30. April.

"Some people believe football is a matter of life and death,
I am very disappointed with that attitude.
I can assure you it is much, much more important than that."
 
Sportclubplatz » Sonstiges
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]