[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
Neuer Internet-Auftritt  XML
Sportclubplatz » Sektion
Autor Beitrag
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Wenn man die,wie ich annehme, freiwilligen IT-Menschen zu Nachwuchstrainern umschult,bin ich auch für eine Verschiebung der Prioritäten.
Aber ernsthaft,man muss ja nicht gleich jede Neuerung im Voraus schon schlechtreden.Anderseits haben wir eine IT-Infrastruktur wie ein Bundesligaverein und sind auf allen wesentlichen Socialmediaplattformen präsent.Nur haperts halt ein wenig am Willen Informationen auch weiterzugeben.Und leider hat der stylische Auftritt im www wenig mit der nüchternen Realität in Dornbach zu tun.Was wohl auch Grund für die Kritik sein mag.
Ezel Tugsi

Sportclubfan

Beigetreten: 18.03.2014 14:22:34
Beiträge: 14
Offline

dave2204 wrote:
Nunja Gott sei Dank darf jeder seine Meinung haben und kund tun... Die verschobenen Prioritäten bzw deren Gewichtung ist dennoch fragwürdig!!

Noch einmal, der Trainer und die Scouts sowie die Stadionverantwortlichen werden mit der neuen Website nicht viel zu tun gehabt haben und daher in ihrer Arbeit durch den neuen Webauftritt nicht beeinträchtigt gewesen sein. Das mit den verschobenen Prioritäten versteh ich daher nicht. Das ist ungefähr so als würdest du dich beim Heimderby über eine gute Bierversorgung aufregen, weil wir das Match wieder einmal verloren haben. Der Kantinenmensch ist nicht für das Geschehen am Platz verantwortlich und ihm deswegen die gute Arbeit abstreiten zu wollen, weil die erste Priorität auf dem sportlichen Erfolg liegt, ergibt bei noch so viel Verständnis überhaupt keinen Sinn.

dave2204 wrote:Warum so eine Kritik unangebracht und übers Ziel(welches Ziel) hinaus geschossen ist, bzw. auf welcher Grundlage du das beurteilen kannst, stelle ich ebenso in Frage, ich glaube ich kann das --> Für mehr Info PN.
Mein Ziel war mehr den Grund dafür erfahren zu wollen, den bis dato keiner genannt hat!!!

Was willst du für Gründe? Die Seite www.wsc.at ist wirklich mies und war meines Wissens von Anfang an als Übergangslösung gedacht. Die Seite www.wienersportklub.at beinhaltet nur Fußball, und da nicht einmal die Frauen. Und soweit ich weiß ist es nicht möglich gewesen dort noch die anderen Sektionen einzupflegen. Für mich Grund genug für einen neuen Webauftritt. Welche Gründe brauchst du? Ganz unabhängig vom sportlichen Erfolg und dem Gelingen oder Nichtgelingen der Stadionsanierung.

dave2204 wrote:Wenn die im Forum durchaus oft berechtigten Kritiker für den sportlichen Misserfolg zur Rechenschaft gezogen werden sollen, dann würde mich auch hier die Argumentation interessieren --> totaler Schwachsinn!

Nunja ich belasse es mal dabei, sonst hör ich gar nicht mehr auf und bin dann noch am Abstieg schuld, wenn es den denn überhaupt geben wird...
Wo liest du denn das heraus? Aus meinem Post oder aus der Provokation vom Wödmasta?
boasti

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 20.03.2014 04:45:44
Beiträge: 197
Offline

also ehrlich: ehre wem ehre gebührt.
sehr schöner, guter auftritt. für einen drittliga-verein geradezu großartig.
ich hab noch nicht alles durchgeklickt, schaut aber sehr gut aus.
gut ding braucht weile, in dem fall triffts zu. hams scho gut gmacht.

______
Ich bin der König Melchior und reite mit dem Elche vor.
dave2204

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:11:17
Beiträge: 265
Offline

Ezel Tugsi wrote:
dave2204 wrote:
Nunja Gott sei Dank darf jeder seine Meinung haben und kund tun... Die verschobenen Prioritäten bzw deren Gewichtung ist dennoch fragwürdig!!

Noch einmal, der Trainer und die Scouts sowie die Stadionverantwortlichen werden mit der neuen Website nicht viel zu tun gehabt haben und daher in ihrer Arbeit durch den neuen Webauftritt nicht beeinträchtigt gewesen sein. Das mit den verschobenen Prioritäten versteh ich daher nicht. Das ist ungefähr so als würdest du dich beim Heimderby über eine gute Bierversorgung aufregen, weil wir das Match wieder einmal verloren haben. Der Kantinenmensch ist nicht für das Geschehen am Platz verantwortlich und ihm deswegen die gute Arbeit abstreiten zu wollen, weil die erste Priorität auf dem sportlichen Erfolg liegt, ergibt bei noch so viel Verständnis überhaupt keinen Sinn.

dave2204 wrote:Warum so eine Kritik unangebracht und übers Ziel(welches Ziel) hinaus geschossen ist, bzw. auf welcher Grundlage du das beurteilen kannst, stelle ich ebenso in Frage, ich glaube ich kann das --> Für mehr Info PN.
Mein Ziel war mehr den Grund dafür erfahren zu wollen, den bis dato keiner genannt hat!!!

Was willst du für Gründe? Die Seite www.wsc.at ist wirklich mies und war meines Wissens von Anfang an als Übergangslösung gedacht. Die Seite www.wienersportklub.at beinhaltet nur Fußball, und da nicht einmal die Frauen. Und soweit ich weiß ist es nicht möglich gewesen dort noch die anderen Sektionen einzupflegen. Für mich Grund genug für einen neuen Webauftritt. Welche Gründe brauchst du? Ganz unabhängig vom sportlichen Erfolg und dem Gelingen oder Nichtgelingen der Stadionsanierung.

dave2204 wrote:Wenn die im Forum durchaus oft berechtigten Kritiker für den sportlichen Misserfolg zur Rechenschaft gezogen werden sollen, dann würde mich auch hier die Argumentation interessieren --> totaler Schwachsinn!

Nunja ich belasse es mal dabei, sonst hör ich gar nicht mehr auf und bin dann noch am Abstieg schuld, wenn es den denn überhaupt geben wird...
Wo liest du denn das heraus? Aus meinem Post oder aus der Provokation vom Wödmasta?


1. Glaubst du die neue Webseite war Gratis - meines Wissens schwimmen wir nicht gerade im Geld - und wenn es evtl auch nur im mittleren 4-stelligen Bereich war Geld, das für vieles andere hätte verwendet werden können zB Schulden reduzieren. Das die sportliche Abteilung nicht viel damit am Hut hat ist klar tut aber im Gesamten sowie der Außendarstellung mit ständiger Verzögerung zB Anfragen an den Fanshop da die alte Seite schon ewig nicht mehr geht einfach keinen schlanken Fus - wirkt wieder mal i will aber ich kann nicht.

2. Die wienersportklub.at Seite die kenne ich sehr gut und diese zu erweitern wäre ebenfalls eine Sache von sag mal nicht einmal einer Stunde gewesen so eben Content vorhanden ist. Diese Antwort ein Zeichen von Ahnungslosigkeit deinerseits - Sorry!

3. Die Gesamtheit und Inakzeptanz von durchaus berechtigter Kritik und die Anspielungen hinterlassen den Eindruck. Ich weiß, dass es schwer ist für Funktionäre, Trainer und Spieler diese Kritiken weg zu stecken, aber ihr Job ist Leistung auf dem Platz und nicht lesen von Forum oder sonstigen Internetplattformen. Die sportliche Abteilung davon zu entlasten oder fern zu halten ist die Aufgabe der Vorstände und des Präsidenten.

Conclusio für mich: Du dürftest noch relativ frisch im WSC/K Universum sein, was mich sehr freut - Leute wie dich brauchen wir heute wie einen Bissen Brot, aber versteh bitte Leute die seit über 20 Jahren dem Verein die Treue halte und so wie ich auch schon als Funktionär tätig waren. Vereinsmeierei ist ein ganz hartes Geschäft, man reißt sich den Arsch auf, erzielt evtl nicht die erwarteten Resultate - egal in welchem Bereich - und ist am Ende des Tages bist du immer der Depp, weil alle anderen es besser wissen oder gewusst hätten. Nichts für ungut, aber wir hätten schon ein paar wichtigere Themen als die Webseite, das ist/war in Wahrheit alles was ich damit sagen wollte.


MSWG

Dave
DRNBCH

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 25.03.2014 08:06:08
Beiträge: 694
Offline

Woher weißt du denn so genau dass das was gekostet hat?

Lustig sind die Funktionäre die "damals, beim Neustart" wenig Leistung gebracht haben, egal ob sie dem Verein 20 Jahre oder 3 Jahre "die Treue halten". Du brauchst dich da absolut nicht auf ein Podest heben - du hast dann sogar recht schnell wieder deinen Aufgabenbereich verlassen. Nichts für ungut...
dave2204

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:11:17
Beiträge: 265
Offline

DRNBCH wrote:Woher weißt du denn so genau dass das was gekostet hat?

Lustig sind die Funktionäre die "damals, beim Neustart" wenig Leistung gebracht haben, egal ob sie dem Verein 20 Jahre oder 3 Jahre "die Treue halten". Du brauchst dich da absolut nicht auf ein Podest heben - du hast dann sogar recht schnell wieder deinen Aufgabenbereich verlassen. Nichts für ungut...



Wer macht sowas heute noch gratis? Stimmt, jedoch aus Gründen die dir fremd sind.... und hoch heben tu ich gar nichts... war schön aber nicht lustig...
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Ein wenig nüchtern,aber über Geschmack lässt sich ja hervorragend streiten.Aber im großen Ganzen gut gelungen.Genial finde ich die Socialwall.Endlich gibts auch für Verweigerer von facebook und Co.einen Überblick.
Danke dafür.Sogar einen Fanshop gibts wieder.Respekt!
dermitdemrotenclipboard

Dornbacher Bua / Madl
[Avatar]

Beigetreten: 03.08.2018 11:03:30
Beiträge: 3
Offline

Wödmasta wrote:
GuG wrote:
Wödmasta wrote:Also die Blöße werden sie sich ja wohl doch nicht geben und wieder eine leere Ankündigung machen ...


Schon passiert

Donnerstag, 3. August 2018 0.00 Uhr . Nicht einmal Datum und Uhrzeit können sie in Einklang bringen. Also wer denkt, daß es nicht mehr schlechter geht, wird immer wieder eines besseren belehrt. Unfaßbar!


Hallo! Habe den Text selbst geschrieben und kann mit ein wenig Stolz bestätigen, dass das wohl eine der Sachen war, bei denen ich definitiv keinen Fehler gemacht habe. Adleraugen werden aber vielleicht bemerkt haben, dass wir den Start einmal von Dienstagnacht auf Donnerstagnacht verschoben haben. Weiteres Feedback gerne! Bitte auch die Mobilversion auf dem Handy anschauen, die hat immer das meiste Fehlerpotenzial leider!
dermitdemrotenclipboard

Dornbacher Bua / Madl
[Avatar]

Beigetreten: 03.08.2018 11:03:30
Beiträge: 3
Offline

und trotzdem... wrote:Ein wenig nüchtern,aber über Geschmack lässt sich ja hervorragend streiten.Aber im großen Ganzen gut gelungen.Genial finde ich die Socialwall.Endlich gibts auch für Verweigerer von facebook und Co.einen Überblick.
Danke dafür.Sogar einen Fanshop gibts wieder.Respekt!


Super, dass die Social Wall gut ankommt! Waren nicht ganz sicher, ob sich die Leute dafür interessieren werden. Nüchtern würde ich das Design auch beschreiben, aber der Plan ist, dass die Seite optisch von guten Fotos lebt. Und wir haben mit Christopher Glanzl ja wahrscheinlich einen der besten Sportfotografen in Österreich, der für den Sport-Club fotografiert. Müssen wir unbedingt noch mehr ins Szene setzen!
willy stagl

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 11.09.2014 14:15:26
Beiträge: 464
Offline

Kann man Brot einfrieren? Das sind meine Sorgen !
GuG

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:50:58
Beiträge: 242
Offline

dermitdemrotenclipboard wrote:
Wödmasta wrote:
GuG wrote:
Wödmasta wrote:Also die Blöße werden sie sich ja wohl doch nicht geben und wieder eine leere Ankündigung machen ...


Schon passiert

Donnerstag, 3. August 2018 0.00 Uhr . Nicht einmal Datum und Uhrzeit können sie in Einklang bringen. Also wer denkt, daß es nicht mehr schlechter geht, wird immer wieder eines besseren belehrt. Unfaßbar!


Hallo! Habe den Text selbst geschrieben und kann mit ein wenig Stolz bestätigen, dass das wohl eine der Sachen war, bei denen ich definitiv keinen Fehler gemacht habe. Adleraugen werden aber vielleicht bemerkt haben, dass wir den Start einmal von Dienstagnacht auf Donnerstagnacht verschoben haben. Weiteres Feedback gerne! Bitte auch die Mobilversion auf dem Handy anschauen, die hat immer das meiste Fehlerpotenzial leider!


Hehe, ich bin also ein Adlerauge - meine Augenärztin ist da anderer Meinung .

Kurzes Feedback meinerseits: Grats zum gelungenen Relaunch! Die acht Monate des Wartens haben sich schlussendlich ausgezahlt, wiewohl ich der Meinung bin, dass man sich diesen selbst auferlegten Druck durch die übereilte Ankündigung hätte sparen können. Ich gackere lieber erst nach Ablage des Eis . Wenn man monatelang vom "in Kürze" zu erwartenden Start liest und nix passiert, gibt man sich eher früher als später der Lächerlichkeit preis. Wie auch immer: jetzt ist die neue Seite online und sie ist durchaus gelungen.

Die Idee mit der Social Wall finde ich - als kaum affiner Social Media-Nutzer - ausgezeichnet, weil dann auch die alten Knacker, die's mit den neuen Medien nicht so haben, nicht von Information abgeschnitten sind. Thematisch hätte ich diesen Bereich nicht unter "Fans", sondern unter "News" eingeordnet. Das ist aber wohl Geschmackssache ... Eine Frage dazu: wie zeitnah werden denn die Twitter-/Facebook/Insta-Einträge auf der Website sichtbar?

Die Twitter-Bilder der "Social Wall" werden bei mir auf Firefox Quantum 61.0.1 nicht (Win10/64bit) dargestellt, sehr wohl aber auf Edge.

Ein besonderes Augenmerk auf die Bilder zu legen, halte ich dann für legitim, wenn der Inhalt nicht darunter leidet. Für mich ist das noch immer der allerwichtigste Punkt, weshalb ich mich über optische Geschmacksfragen gar nicht erst auslasse (halte ich persönlich für nebensächlich).

Zur Startseite: sollten die Top 5-Themen (ganz oben) nicht "rollen"? Bei mir bleibt die aktuellste Meldung stehen und erst beim Drübermousen sehe ich die "Pfeilnavigation", die mir verrät, dass sich da mehr verbirgt. Die fünf Punkterl habe ich beispielsweise bei der "Neu im Shop ..."-story gar nicht wahrgenommen. Das hängt sicherlich auch mit der Bildauswahl zusammen, die in diesem Fall ("Wien Energie"-Logo auf dem Trikot) das Erkennen der Punkterl erschwert.

Mobil schaut's bei mir auch gut aus, wiewohl ich da nicht so eingehend getestet habe.

Alles in allem: vielen Dank für die Arbeit, die ihr euch mit dem neuen Auftritt angetan habt - das Warten hat sich gelohnt

Und noch eine Frage zum guten Schluss: läuft https://www.wienersportklub.at/ parallel weiter oder wird das zeitnah umgeleitet oder stillgelegt?

This message was edited 1 time. Last update was at 03.08.2018 16:28:22

dermitdemrotenclipboard

Dornbacher Bua / Madl
[Avatar]

Beigetreten: 03.08.2018 11:03:30
Beiträge: 3
Offline

GuG wrote:
dermitdemrotenclipboard wrote:
Wödmasta wrote:
GuG wrote:
Wödmasta wrote:Also die Blöße werden sie sich ja wohl doch nicht geben und wieder eine leere Ankündigung machen ...


Schon passiert

Donnerstag, 3. August 2018 0.00 Uhr . Nicht einmal Datum und Uhrzeit können sie in Einklang bringen. Also wer denkt, daß es nicht mehr schlechter geht, wird immer wieder eines besseren belehrt. Unfaßbar!


Hallo! Habe den Text selbst geschrieben und kann mit ein wenig Stolz bestätigen, dass das wohl eine der Sachen war, bei denen ich definitiv keinen Fehler gemacht habe. Adleraugen werden aber vielleicht bemerkt haben, dass wir den Start einmal von Dienstagnacht auf Donnerstagnacht verschoben haben. Weiteres Feedback gerne! Bitte auch die Mobilversion auf dem Handy anschauen, die hat immer das meiste Fehlerpotenzial leider!


Hehe, ich bin also ein Adlerauge - meine Augenärztin ist da anderer Meinung .

Kurzes Feedback meinerseits: Grats zum gelungenen Relaunch! Die acht Monate des Wartens haben sich schlussendlich ausgezahlt, wiewohl ich der Meinung bin, dass man sich diesen selbst auferlegten Druck durch die übereilte Ankündigung hätte sparen können. Ich gackere lieber erst nach Ablage des Eis . Wenn man monatelang vom "in Kürze" zu erwartenden Start liest und nix passiert, gibt man sich eher früher als später der Lächerlichkeit preis. Wie auch immer: jetzt ist die neue Seite online und sie ist durchaus gelungen.

Die Idee mit der Social Wall finde ich - als kaum affiner Social Media-Nutzer - ausgezeichnet, weil dann auch die alten Knacker, die's mit den neuen Medien nicht so haben, nicht von Information abgeschnitten sind. Thematisch hätte ich diesen Bereich nicht unter "Fans", sondern unter "News" eingeordnet. Das ist aber wohl Geschmackssache ... Eine Frage dazu: wie zeitnah werden denn die Twitter-/Facebook/Insta-Einträge auf der Website sichtbar?

Die Twitter-Bilder der "Social Wall" werden bei mir auf Firefox Quantum 61.0.1 nicht (Win10/64bit) dargestellt, sehr wohl aber auf Edge.

Ein besonderes Augenmerk auf die Bilder zu legen, halte ich dann für legitim, wenn der Inhalt nicht darunter leidet. Für mich ist das noch immer der allerwichtigste Punkt, weshalb ich mich über optische Geschmacksfragen gar nicht erst auslasse (halte ich persönlich für nebensächlich).

Zur Startseite: sollten die Top 5-Themen (ganz oben) nicht "rollen"? Bei mir bleibt die aktuellste Meldung stehen und erst beim Drübermousen sehe ich die "Pfeilnavigation", die mir verrät, dass sich da mehr verbirgt. Die fünf Punkterl habe ich beispielsweise bei der "Neu im Shop ..."-story gar nicht wahrgenommen. Das hängt sicherlich auch mit der Bildauswahl zusammen, die in diesem Fall ("Wien Energie"-Logo auf dem Trikot) das Erkennen der Punkterl erschwert.

Mobil schaut's bei mir auch gut aus, wiewohl ich da nicht so eingehend getestet habe.

Alles in allem: vielen Dank für die Arbeit, die ihr euch mit dem neuen Auftritt angetan habt - das Warten hat sich gelohnt

Und noch eine Frage zum guten Schluss: läuft https://www.wienersportklub.at/ parallel weiter oder wird das zeitnah umgeleitet oder stillgelegt?


Danke, sehr hilfreiches Feedback! Schreiben wir auf unsere Liste. Die alte Seite wird definitiv umgeleitet. Aber um diesmal nicht vor Ablage des Eis zu gackern gebe ich dazu lieber keine zeitliche Prognose ab.
maxmor

Sportclubfan
[Avatar]

Beigetreten: 12.06.2014 11:13:40
Beiträge: 12
Offline

Fehler kann man imer finden, und es lässt sich mit sicherheit noch das eine oder ander verbessern, aber grundsätzlich ist sie sehr gut geworden und gefällt mir gut
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

Erster Eindruck (am Handy) war optisch eher mäh, zweiter (am PC) umso besser.

Vom Aufbau ist die Startseite mit den vielen Bilder um Welten besser als die alte Homepage.
Längst überfällig war eine aktuelle Tabelle und ein Verweis auf das letzte/nächste Spiel. Super, dass es das endlich gibt!
Die Social Wall ist ebenso eine super Idee. Ich selbst bin zwar auf allen Kanälen, aber wie GUG schon richtig anmerkte gibt es sicher auch jede Menge (ältere) Fans, die da nicht überall sind und dadurch bisher oft viele aktuelle Infos nicht oder erst später erhalten haben. Das ist jetzt vorbei.
Die einzelnen Rubriken finde ich im Großen und Ganzen auch recht gut gemacht. (Luft nach oben gibt's natürlich immer.)

Mein einziger wirklicher Kritikpunkt - und wenn man sich so umhört bin ich da mit meiner Kritik nicht der Einzige - ist dieser "Wir sind die Guten"-Slogan. Der ist an Peinlichkeit kaum zu übertreffen! Grundsätzlich ist die Idee dem Verein, wie es bei vielen Clubs üblich ist, irgendeinen Slogan zu geben, ja überhaupt nicht verkehrt. Aber da sollte man echt mehr Zeit und Kreativität in Anspruch nehmen. Vielleicht wäre das ja auch etwas, wo man die Anhänger einbinden könnte mit Ideensammlungen und Vorschläge.

Und wenn ich mir noch was wünschen darf: Hin und wieder ein paar Interviews oder zumindest aktuelle Zitate von Trainer/Spielern zu Partien wären sicher auch nicht so unspannend.

Ansonsten aber Kompliment für den neuen Auftritt!
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

@ GuG :"alte Knacker"?Ich verlange Satisfaktion!
 
Sportclubplatz » Sektion
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]