[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
Der Wiener SK in den Medien  XML
Sportclubplatz » Sektion
Autor Beitrag
GuG

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:50:58
Beiträge: 242
Offline

Der Kurier vom 24.3. (Abendausgabe - Titel "Nachhaltige Kicker: Sportklub setzt auf Solarenergie") berichtet über die Trainingsverlagerung des Wiener SK vom Stadion an der Alszeile ins Ottakringer Trainingszentrum. Dadurch soll Strom gespart werden und die Fußballer an die mögliche neue Heimstätte gewöhnt werden (weil laut VP Kandler in spätestens zwei Jahren das Stadion an der Alszeile neu gebaut werden soll). Das Trainingszentrum müsste - falls Ausweichquartier - regionalliga-tauglich gemacht werden (z. B. Tribünendach). Eine Solaranlage (die Idee dazu kam von Volker Piesczek) soll die Lage im Trainingszentrum zusätzlich verbessern.
CommanderCuckooBananas

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 20.03.2014 06:55:27
Beiträge: 163
Offline

Das Trainingszentrum müsste - falls Ausweichquartier - regionalliga-tauglich gemacht werden (z. B. Tribünendach).


cool, das hieße ja, dass wir eine tribüne im TRZ haben. dürfte mir irgendwie entgangen sein (es sei denn die bankl sind die tribüne)

This message was edited 1 time. Last update was at 24.03.2014 07:34:26

Nik

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 19:59:07
Beiträge: 564
Offline

Naja wobei das eh nix bringen tät weil wir eh wieder zielgenau dort stehn wo kein Dach is
Jürgen H.

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 25.03.2014 16:43:02
Beiträge: 159
Offline

Grundsätzlich eine gute, innovative Idee. Die Frage ist nur, ob dort dann tatsächlich der Sportklub spielen wird. Die Sache mit dem Namensrecht wird ja langsam ganz, ganz heikel. Und punkto Rückführung
herrscht schon längere Zeit Schweigen. Also ich hoffe, dass sich da noch etwas tut. Denn das TRZ gefällt mir im Grunde recht gut. Dort werden auch die Frauen ihr wichtiges Relegationsspiel austragen.
[WWW]
Herr Rene

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 26.03.2014 19:03:49
Beiträge: 254
Offline

Jürgen H. wrote:Grundsätzlich eine gute, innovative Idee. Die Frage ist nur, ob dort dann tatsächlich der Sportklub spielen wird. Die Sache mit dem Namensrecht wird ja langsam ganz, ganz heikel. Und punkto Rückführung
herrscht schon längere Zeit Schweigen. Also ich hoffe, dass sich da noch etwas tut. Denn das TRZ gefällt mir im Grunde recht gut. Dort werden auch die Frauen ihr wichtiges Relegationsspiel austragen.

die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus, da der wsc-konkurs auch erst im februar 2005 aufgehoben wurde und die namensrechte selbst zwar für 10 jahre vergeben wurden, diese 10 jahres-frist aber erst mit aufhebung des wsc-konkurs zu laufen begonnen hat.

das ändert aber natürlich nix dran dass nicht mehr allzuviel zeit vorhanden ist und man sich auf seiten beider vereine gedanken betreffend einer übergangslösung/zwischenlösung, im besten fall für eine sofortige wiedereingliederung des wsk in den wsc noch im februar 2015 (glaube nicht dass das bis dahin in trockenen tüchern ist, aber mal schaun ...), zu machen hat (oder es - noch besser - ohnehin bereits tut).

eine überdachte tagata-tribüne auf der gegengerade, unmittelbar vor der böschung, so wie es mwn auf dem wienerbergplatz der fall ist, das hätte schon charme.

This message was edited 3 times. Last update was at 26.03.2014 19:23:21

Jürgen H.

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 25.03.2014 16:43:02
Beiträge: 159
Offline

Danke für die genaue Info! Ein knappes Jahr ist also noch Zeit.

Um mal Hesse zu zitieren: "Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen."

Also, da muss doch noch was drin sein...

This message was edited 1 time. Last update was at 26.03.2014 20:09:39

[WWW]
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


Quelle?

Fände ich aufjedenfall äußerst kurios, nachdem ja jahrelang von mehrfacher Seite der Mai 2014 als endgültiges Ablaufdatum genannt wurde.
Highpnostic

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 07:20:12
Beiträge: 142
Offline

Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


das kann ich bestätigen!
analytiker

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 27.03.2014 09:33:51
Beiträge: 190
Offline

Highpnostic wrote:
Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


das kann ich bestätigen!


da ja die zusammenführung derzeit illusorisch sein dürfte: spricht irgend was gegen eine verlängerung auf basis bestehender bedingungen ?
moadon_sport

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 08:19:03
Beiträge: 125
Offline

analytiker wrote:
Highpnostic wrote:
Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


das kann ich bestätigen!


da ja die zusammenführung derzeit illusorisch sein dürfte: spricht irgend was gegen eine verlängerung auf basis bestehender bedingungen ?


ich denke mal, dass der WSK bis jahresende mal seine hausaufgaben machen soll/wird

wenn die entwicklung, die in hinblick auf finanzen stattfindet, so aufrecht erhalten werden kann bzw. gesteigert wird, dann wird man über eine verlängerung und/oder andere maßnahmen sicher auch auf wsc-seite kooperation erwarten können...

letztendlich heißt das natürlich auch: alle hilfe, arbeitsmaßnahmen, come-togehter aktionen werden bis dahin weiterlaufen müssen, bzw. im optimalfall verstärkt werden...
es ist ja auch abseits der fht nicht verboten sich einzubringen und seien es noch so kleine dinge...vl. muss man auch auf der ht mal drauf aufmerksam machen...wenn dort zb ein elektriker/tischler (eventuell auch in rente) sitzt, findest sich schon die ein oder andere kleine aufgabe...
dorel

Kainztribünen-Panda

Beigetreten: 19.03.2014 19:53:19
Beiträge: 52
Offline

Mercutcio wrote:
Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


Quelle?

Fände ich aufjedenfall äußerst kurios, nachdem ja jahrelang von mehrfacher Seite der Mai 2014 als endgültiges Ablaufdatum genannt wurde.


Dahingehende Gerüchte gab es in letzter Zeit sowohl von WSK- als auch von WSC-Seite.
Die Bestätigung aus dem WSC-Präsidium kam zuletzt auf der FHT-Mitgliederversammlung, als ein Mitglied aus dem Präsidium zugegen war.
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

dorel wrote:
Mercutcio wrote:
Herr Rene wrote:
die namensrechte laufen lt. neuestem faktencheck aus wsc-kreisen erst ende februar 2015 aus


Quelle?

Fände ich aufjedenfall äußerst kurios, nachdem ja jahrelang von mehrfacher Seite der Mai 2014 als endgültiges Ablaufdatum genannt wurde.


Dahingehende Gerüchte gab es in letzter Zeit sowohl von WSK- als auch von WSC-Seite.
Die Bestätigung aus dem WSC-Präsidium kam zuletzt auf der FHT-Mitgliederversammlung, als ein Mitglied aus dem Präsidium zugegen war.


Danke für die Auskunft.
Jürgen H.

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 25.03.2014 16:43:02
Beiträge: 159
Offline

Wäre natürlich fein, wenn der WSC hierzu Stellung nimmt. War ursprünglich auch davon ausgegangen,
dass die Namensrechte bald ausgelaufen sind. Februar 2015 ist in diesem Sinne eine Schonfrist.
Bis dahin sollte doch irgendwie noch etwas zu machen sein punkto Rückführung? Was beim GAK ein
knappes Jahr gedauert hat, zieht sich in unserem Fall schon über ein Jahrzehnt!!! wie Strudelteig.
[WWW]
Nik

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 19:59:07
Beiträge: 564
Offline

Naja wichtig wäre halt mal ned absteigen und parallel den wirtschaftlichen Kurs beibehalten auf das es in Richtung schwärzerer Zahlen geht. Dann sollte denke ich für beide Seiten ein weiterer gemeinsamer Weg denkbar und möglich sein. Wie der dann aussieht muss noch entschieden werden aber wichtig wäre mal aktiv darauf zu handeln und ned wie in der Vergangenheit aussitzen.
Jürgen H.

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 25.03.2014 16:43:02
Beiträge: 159
Offline

Ja, immerhin scheint es tatsächlich noch einen Hoffnungsschimmer zu geben. Und Abstieg wird schon vermieden werden können.
[WWW]
 
Sportclubplatz » Sektion
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]