[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
Kader 2018/19  XML
Sportclubplatz » Herrenteams
Autor Beitrag
nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

Ich habe mir auch das gesamte Turnier angeschaut.
Die Startaufstellung war in beiden Partien unsererseits ident:
Tor: Kostner, LV Maurer, IV Csandl & Szerencsi, RV Salvatore, LM Julian Küssler (Neuverpflichtung Rapid Amateure), (D)ZM Dimov, Berkovic, RM Beljan, Halbstürmer Josic, ST Hirschhofer

Somit fehlten von den etatmäßigen Stammspielern lediglich Pfaffl und Silberbauer sowie Plank. Ersetzt man Salvatore, Küssler und Josic durch die vorher genanten haben wir wohl unsere nominal stärkste Elf.
Und da sind wir schon beim von boasti angesprochenen Thema: Wenn Dimov und mit Abstrichen auch Csandl und Berkovic ihre Führungsaufgaben ernst nehmen und erwachsen und konzentriert in die Saison gehen kann dieser Kader auf jeden Fall zwischen Platz 5-10 landen. Wenn sie aber (insbesondere Dimov als Kapitän) auch in der Meisterschaft die Bälle am eigenen Strafraum mit dem Außenrist spielen oder chippen (wie am Samstag) und dazu ihr Temperament nicht im Griff haben werden wir wohl wieder gegen den Abstieg spielen. Da die jungen dann sicher auch einiges von der Blödhei*** äh coolness der sogenannten Führungsspieler übernehmen.

Dieser Umstand wird die größte Herausforderung für Schweitzer sein. Wenn er es allerdings schafft, dass die Führungsspieler ihren Aufgaben gerecht werden und sie auch mal an schlechten Tagen einfach konsequent ihre Rollen ausfüllen, sowie sich nicht allzu viele verletzen (kleiner Kader) sollte einer halbwegs entspannten Saison nicht im Wege stehen.

Zu den Neuverpflichtungen kann man folgendes sagen: Küssler ist ein rechtsfuß der auf links gespielt hat. Er hat auf den ersten 4-5m einen sehr, sehr schnellen Antritt, mehr kann ich noch nicht sagen. Hirschhofer ist ein Strafraum Stürmer, wenn auch etwas leicht und ungelenk hat er doch ein guten Torinstinkt und besetzt die freien Räume recht gut. Josic ist trotz seiner Größe recht geschmeidig und technisch nicht schlecht, hat aber irgendwie gar kein Gefühl für den freien Raum. Er war irgendwie überall und nirgends am Platz zu finden.
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Danke für deine Einschätzung,nil.
Allzu optimistisch bin ich nicht,wurde es doch in den letzten Jahren eher schlechter als besser.Zudem sind das Trainerteam und große Teile der Mannschaft ident mit der Truppe,die unter normalen Umständen abgestiegen wäre.Wohl eine Folge des knappen finanziellen Spielraumes.Ob die Neuen die Qualität haben,um das Niveau der Truppe deutlich zu heben,wird man sehen.
Aber hoffen wir das beste.
dave2204

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:11:17
Beiträge: 265
Offline

Nunja von den Namen her ist die Mannschaft durchaus RLO Konkurrenzfähig.
Meiner Meinung nach ist vielmehr die Frage ob der "WSC Spirit" den ich leider schon seit einiger Zeit vermisse wieder kommt.
Ähnlich der kroatischen Spielweise war der WSC immer für seine Kampf und vorallem Willensstärke bekannt.
Aufgeben gibts nicht und gefightet wird bis zum Abpfiff. Wer sich an die letzten beiden Meistersaisons (Wr.Liga und RLO) erinnert wird sich gemerkt haben, dass wir wenn man nur die ersten 60 min der Spiele her nimmt nie und nimmer MEister geworden wären.
Erst durch den Kampf, die Leidenschaft, der Willensstärke hat man sehr viele Spiele auch nur mit einem Tor unterschied gewonnen aber gewonnen bei gerade mal 19 mehr geschossenen Toren als erhaltenen.

Diese Phänomen konnte Willy Kaipel der Mannschaft rund um Narbekovas, Simon ,etc. einimpfen, das muss Schweitzer auch gelingen, dann könnte man unter den ersten 8 landen.
Aber zugegeben befürchte ich dass sich nicht viel ändern wird. Ich wünsche mir und allen dennoch das es anders wird....

MSWG

Dave



This message was edited 1 time. Last update was at 18.07.2018 12:35:10

Bad Boy

Kainztribünen-Panda

Beigetreten: 31.10.2017 23:32:23
Beiträge: 67
Offline

SC Krems (1. LL) : Wiener Sport-Club (RLO) - 3:2 (0:1)

http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2380344/?SC-Krems-1-LL-vs-Wiener-Sport-Club-RLO-&show=bericht
nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline



Das Ergebnis würde ich wenn die Daten des Berichtes stimmen nicht überbewerten. Immerhin zwei mal in Führung gegangen.
Da wir ja scheinbar nur mit 2 Ersatzspielern dort waren und somit sehr viel weniger Wechseln konnten ist ihnen am Ende wohl die Kraft oder Lust oder beides ausgegangen.

Interessant ist, dass Berkovic Kapitän war und nicht Dimov (obwohl er gespielt hat). Hier stellt sich die Frage Warnschuss oder Wachablöse?
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Wo treibt sich denn der Rest des Kaders herum?Hirschhofer,Küssler,Josic,Plank...Die Herschaften sind doch hoffentlich nicht verletzt?
Berkovic als Kapitän finde ich gut,vielleicht fühlt sich Dimov dann nicht mehr bemüssigt permanent dem Schiri auf den Geist zu gehen.
Und es wird doch noch ein paar Testspiele geben?Gibts hier Infos?

This message was edited 1 time. Last update was at 20.07.2018 10:29:52

DRNBCH

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 25.03.2014 08:06:08
Beiträge: 692
Offline

Heute im TRZ gegen Schwechat
Dienstags angeblich im Stadion gegen Mauerwerk
Freitags drauf gegen die Wr. Viktoria auswärts...
Bad Boy

Kainztribünen-Panda

Beigetreten: 31.10.2017 23:32:23
Beiträge: 67
Offline

Wiener Sport-Club (RLO) : Schwechat SV (RLO) - 2:0 (0:0)

http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2429790/?Wiener-Sport-Club-RLO-vs-Schwechat-SV-RLO-&show=bericht
paros

Sportclubfan

Beigetreten: 04.07.2017 08:32:07
Beiträge: 30
Offline

@ Testspiele
Die Aufstellung von match am Freitag stimmt...
jene vom krems match nicht einmal annähernd...

nachdem die offensive nahezu komplett getauscht wurde läuft noch nicht alles rund aber Qualität und Tempo sind da ...

defensive scheint stabiler zu sein... csandl stark und dirigiert gut ....
dimov auf der sechs daneben josic... und die jungen niki in der IV und lucas auf der aussenbahn
Bad Boy

Kainztribünen-Panda

Beigetreten: 31.10.2017 23:32:23
Beiträge: 67
Offline

Wiener Sport-Club (RLO) : Mauerwerk Sport Admira (WL) - 2:3 (1:1)

http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2429791/?Wiener-Sport-Club-RLO-vs-Mauerwerk-Sport-Admira-WL-&show=bericht
DRNBCH

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 25.03.2014 08:06:08
Beiträge: 692
Offline

Auf FB gibts auch ein Video mit den Toren. Ich glaub bei "platzverweis"
boasti

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 20.03.2014 04:45:44
Beiträge: 197
Offline

wie ist das mit verpatzten generalproben? dann müssten wir nächste woche bruck wegschießen.
wei viel mehr kann man eine generalprobe nicht verpatzen. vor allem die zweite hälfte war an grausamkeit kaum zu überbieten.
gegen diese viktoria 1:2 verlieren (tor pfaffl) ist sehr schwach, vor allem hätte viktoria grad in der zweiten hälfte doch auch deutlich mehr tore schießen können. wir hatten immerhin in der ersten hälfte noch drei stangenschüsse.

was mir besonders aufgefallen ist:
.) die rechte seite ist ohne beljan sehr schwach. pfaffl konnte sich gestern nur ganz selten durchsetzen und salvatore ist in seinem gesamtpaket ein wenig zu statisch, ideenlos und langsam.
.) küssler an vorderster front bringt absolut gar nichts. das war gestern ein totalausfall. kaum einen ball gesehen und wenn dann innerhalb kürzester zeit wieder verloren.
.) für maurer gilt ähnliches wie für salvatore. braver ergänzungssspieler, aber nicht mehr.
.) plank hingegen hat gezeigt, dass er mit den entsprechenden mitspielern wahrscheinlich eine gute verstärkung sein kann, sehr wendig und trickreich. und auch noch zug zum tor. nur dort gab es dann gestern halt eben keine unterstützung für ihn.
.) josic zeigt gute ansätze, kann das spiel aber alleine noch nicht lenken. solange dimov am platz war deutlich geordneter.
.) auch silberbauer hat mich gestern nicht überzeugt. sehr viel leerlauf.
.) dimov musste verletzungsbedingt (ich glaube aber nichts ernstes, sondern eher vorsicht für nächste woche) in der ersten hälfte runter, csandl wurde in der zweiten hälfte ausgewechselt. Berkovic gar nicht dabei, beljan und hirschhofer auch nicht. insbesondere als dimov und csandl beide weg waren, hat die linie im aufbau komplett gefehlt. und auch die einteilung. auf grund der enge des platzes konnte man die kommandos ganz gut mitbekommen. viele der jungen spieler bekommen noch sehr viele anweisungen von den erfahreneren spielern um die räume richtig zu besetzen etc. fehlen diese kommandos tun sie sich merklich schwerer.
.) highlight der zweiten hälfte war der offensichtlich angeheiterte viktoria fan, der sich lautstark mit dem schiri anlegen wollte. herrlich, wiener fußball unterhaus vom feinsten.

in summe viel arbeit vor bruck. manche mannschaftsteile (vor allem der sturm) scheinen für die 1a besetzung leider keinen adäquaten ersatz zu haben. oder zumindest einen brauchbaren. hoffentlich geht das über die saison hin nicht irgendwann wegen sperren oder verletzungen schief.

This message was edited 1 time. Last update was at 28.07.2018 07:40:10


______
Ich bin der König Melchior und reite mit dem Elche vor.
GuG

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 18.03.2014 07:50:58
Beiträge: 242
Offline

Aus der "zweiten Reihe" scheint auch wenig "Verstärkung" in Sicht:
http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2419450/?Pressbaum-1-WM-vs-Wiener-Sport-Club-1b-OLA-&show=live (die 1b konnte gerade einmal elf Mann aufbieten)
nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

@boasti

Viele der von dir genannten Punkte sehe ich genauso wie du, aber nicht alles.
Das war ein ganz mieser letzter Test vor Saisonbeginn und diesen auf einem kleinen Kunstrasenplatz anzusetzen war auch nicht gerade Klug.


Die rechte Seite (Pfaffl, Salvatore) in HZ1 war noch die stabilste und konstruktivste, sowohl offensiv als auch defensiv. Mit Beljan offensiv und Pfaffl defensiv wären sie sicher stärker, aber Salvatore hat das nicht schlecht gespielt und hatte einen schönen satten Pfostenschuss.

Ich fand unseren Spielaufbau das ganze Spiel über grauenhaft. Egal ob Dimov sowie Csandl am Platz waren oder nicht. Der Abstand und das Zusammenspiel zwischen Dimov und Josic haben überhaupt nicht funktioniert. Sowohl Silberbauer als auch Plank hatten keine Bindung zum Spiel. Plank fiel lediglich durch einige starke 1:1 Situationen auf, diese führten aber auch oft zu Ballverlusten.
Küssler funktioniert zentral nicht, zumindest nicht auf einem kleinen Platz den dort kann er seine Schnelligkeit nicht ausspielen.

Das ganze System schaute eigenartig aus und ist hoffentlich kein Fingerzeig für den Liga start. Josic ist im letzten Spielfelddrittel oder zumindest in der Hälfte des Gegners am besten eingesetzt. also eigentlich klassisch als Halbstürmer bzw. mit abstrichen als OM, gestern sollte er aber die Mirza Rolle spielen, sprich den klassischen Verbinder oder ZM. Dazu ist seine Arbeit gegen den Ball und sein Antizipationsvermögen aber (noch) nicht geeignet.
Offensiv wirkte es manchmal fast wie ein 4-1-5, was an sich auf einem kleinen Kunstrasenplatz gar nicht falsch sein muss. Man erinnere sich an Damir Canadi als PSV Trainer, er hat damals ( 07/08 ) auf ihrem kleinen Platz mit seinem 3-2-5 System regelmäßig (11 siege, 3 Remis, 1 Niederlage zu Hause als Aufsteiger !) stärkere Gegner geschlagen. Wenn aber die Abstände zwischen Verteidigung und Offensive so groß sind wie bei uns und es dann noch ohne Tempo vorgetragen wird, kann so ein System nicht funktionieren. Szerensci wirkte total verunsichert. Der Goalie gab von hinten heraus sehr gute Anweisungen, hätten sie in Halbzeit 1 mehr auf ihn gehört wäre es wahrscheinlich ein schmuckloser, verkrampfter Testspielsieg geworden.

Dimov hatte Schmerzen in den Adduktoren (Klassiker auf stumpfem Kunstrasen), der für ihn eingewechselte Jovanovic hat seine Sache aus meiner Sicht nicht so schlecht gemacht. Das er Feldmann in der zweiten Halbzeit auf links hinten bringt konnte ich nicht nachvollziehen. Er hätte gemeinsam mit dem 18er zentral sicher für einen etwas geordneteren Spielaufbau sorgen können.

Es bleiben viele Fragezeichen bis zum Saisonstart. Der Kader hat Qualität aber das nutzt alles nichts wenn man nicht harmoniert. Bis dato harmonieren sie nicht!
Wie sollte die erste 11 am kommenden Wochenende ausschauen? Ich bin bissl ratlos was diese Frage betrifft.
Tor Kostner ist klar, IV Csandl, Szerensci (aber wenn Niki so unsicher bleibt wäre nach einigen Runden auch Csandl, Dimov denkbar), rechts defensiv Pfaffl, links Maurer mangels Alternativen.
zentrales (defensives) Mittelfeld Dimov, Berkovic im Sturm Hirschhofer und dann wird es kompliziert. Da haben wir mit Beljan, Josic, Plank und Silberbauer vier Spieler für 3 Positionen. Beljan ist der einzige der für mich gesetzt ist, dann sehe ich noch am ehsten Josic als Halbstürmer hinter Hirschhofer. Plank und Silberbauer haben sich gestern beide nicht empfohlen. Qualität haben alle zuletzt genannten, wäre halt fein wenn sie irgendeinen Plan hätten wie sie diese gemeinsam nutzen wollen....


und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

@ GuG: Die Hoffnung einen zweiten Grozurek zu erleben habe ich schon aufgegeben,aber die Situation bei der 1B scheint heuer ja katastrophal zu sein.Weiß jemand,was da los ist?
Danke an nil und boasti für ihre Analysen,man bekommt auch fern der Heimat einen guten Eindruck von den Testspielen.Laut heutigem Kurier ist das Ziel von Trainer Schweitzer ein Platz unter den ersten 10.Dazu wird es meiner Meinung nach einen guten Saisonstart und Glück in den Schnittpartien brauchen.Aber es kann ohnehin nur besser werden.
 
Sportclubplatz » Herrenteams
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]