[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
Stadionprojekt  XML
Sportclubplatz » Sektion
Autor Beitrag
Luiese

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 08:50:12
Beiträge: 251
Offline

boernie_am wrote:Mittlerweile?
Gutachten gabs schon in unserem 2.Liga-Jahr, da war von 8 Mio die Rede ...

Das hilft uns heute aber genauso wenig wie die gerne gebrachten Vergleiche aus der Rathhausstraße mit welchem (für heute vergleichsweise kleinem) Budget der WSC 1993 in der Bundesliga gespielt hat. Soll man die Gutachten von 2002/2003 noch irgendwem von der Stadt ernsthaft vorlegen?

In der nahen Vergangenheit (nehmen wir mal die Jahre 2008 -2013) ist meines Wissen lediglich eines passiert: die ARWAG hat ein Konzept vorgelegt wo ein großer Teil des Platzes mit Wohnungen zugepflastert werden sollte und man hat dem Verein die Wahl gelassen friss oder stirb.
Seitdem sind der Stadt mehrere Konzepte vorgelegt worden und auch die Wohnungen am Platz sind mittlerweile Geschichte (das war auf den letzten Mitgliederversammlungen immer wieder Thema) außerdem sind mehrere Gutachten eingeholt worden, denen die Bausubstanz von heute zu Grunde liegt.
Und noch mal, ja es ist für jeden Fan, jedes Mitglied vielleicht nicht befriedigend, dass die Bagger noch nicht angerollt sind und ja, es bleibt weiterhin ungeschickt, mit irgendwelchen Baubeginnsdaten an die Öffentlichkeit zu gehen, wenn diese dann nicht eingehalten werden. Aber behaupten es hat sich in Sachen Stadion respektive GEsprächen mit der Stadt in der letzten Zeit nicht mehr getan als vorher ist einfach falsch. Allein ein Blick ins TRZ zeigt das Gegenteil.
Luiese

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 08:50:12
Beiträge: 251
Offline

wsc2020 wrote:ich glaube auch dass der Platz mittlerweile ein Totalschaden ist und eine Komplettsanierung die einzige Lösung ist. Jedoch glaube ich aber auch, dass diese sehr schwierig ist, weil ich auch den Charme des Platzes als einen wichtigen Baustein im Fanzuspruch sehe, da eben die große Fanbase anders als der durchschnittliche Fussballfan ist - das macht den Sportk(c)lub aus - also ein kleines feines Schmuckkästchen (ich befürchte das wünschen sich einige beteiligte Personen) a la St. Pölten oder ähnliches eher kontraproduktiv in diesem speziellen Fall wäre.... Ich mag den Sportklubplatz mit seinen Holzbankerl, Stehplätzen, etc. - da sollte man wirklich wirklich vorsichtig vorgehen - dann kann man was schaffen, was auch einen Zuschauerboom hervorruft....

Das seh ich ähnlich. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das Stadion in seiner jetzigen Form mit seinem jetzigen Charme noch 10-15 Jahre so stehen bleiben könnte. Allerdings sind einige Mängel mittlerweile eklatant. Im Eck Kainz/Blaue sammelt sich nach feuchten Wintern für lange Zeit das Wasser, weil der Platz dort seinen tiefsten Punkt hat und in den Wintermonaten dort quasi nie die Sonne hin kommt. In den katakomben bröckelt der Putz von den Wänden und es riecht in einigen Bereichen stark nach Schimmel. Das Dach der HT ist mehr und mehr undicht. Stufen bröckeln. Kein Dach über FHT und Kainz wird bei ausverkauften Matches den "neutralen" Beobachter (insb. bei schlechtem Wetter) eher abschrecken, usw. usw. Die Liste ist da ziemlich endlos.
togi

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 17:22:08
Beiträge: 180
Offline

Luiese wrote:
boernie_am wrote:Mittlerweile?
Gutachten gabs schon in unserem 2.Liga-Jahr, da war von 8 Mio die Rede ...

Das hilft uns heute aber genauso wenig wie die gerne gebrachten Vergleiche aus der Rathhausstraße mit welchem (für heute vergleichsweise kleinem) Budget der WSC 1993 in der Bundesliga gespielt hat. Soll man die Gutachten von 2002/2003 noch irgendwem von der Stadt ernsthaft vorlegen? ...


http://www.statistik.at/Indexrechner/

Wenn man das bei Baupreisindex (BPI Sonstiger Hochbau ab 2000) eingibt, kommt man von 2001 bis 2015 hübsch genau von 8 auf 12 Mio. (Ist auch sonst recht ernüchternd, wenn ich gerade wieder einmal von der "guten alten Zeit" schwärme...)

This message was edited 1 time. Last update was at 18.02.2016 15:05:38

und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Beim Blick nach Hütteldorf wird man schon ein wenig neidisch...Zitat HP Rapid:

Fast 20 Millionen werden durch eine Förderung der Stadt Wien bestritten. Die restlichen Mittel werden über eine für Immobilienprojekte übliche langfristige Kreditfinanzierung aufgebracht, weiters werden auch alternative Finanzierungsformen wie Stadionanleihen, Bausteinaktionen u.ä. entwickelt.
Nik

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 19.03.2014 19:59:07
Beiträge: 564
Offline

Das Problem is leider nur das wir eben nicht in der Verhandlungsposition sind das wir uns aussuchen können welches Stadion man uns hinstellt(wenn man überhahaupt eines hinstellt)bzw. das wir alleine durch Bausteinverkäufe auch nur irgendwas auf die Beine stellen das annähernd nützlich wäre.
Aber in jedem Fall ist es mal sehr lobenswert wenn sich bzgl. Vorschlägen und Gutachten was tut. Auch wenns schon vor nem Jahrzehnt solche gab hat sich inzwischen nix geändert und das Ganze zumindest wieder soweit aus der Kiste geholt zu haben das man sich sowas anfertigen lässt ist denk ich schon mal ein gutes Zeichen.
VISITOR100

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 27.08.2015 16:40:19
Beiträge: 319
Offline

Luiese wrote:
wsc2020 wrote:ich glaube auch dass der Platz mittlerweile ein Totalschaden ist und eine Komplettsanierung die einzige Lösung ist. Jedoch glaube ich aber auch, dass diese sehr schwierig ist, weil ich auch den Charme des Platzes als einen wichtigen Baustein im Fanzuspruch sehe, da eben die große Fanbase anders als der durchschnittliche Fussballfan ist - das macht den Sportk(c)lub aus - also ein kleines feines Schmuckkästchen (ich befürchte das wünschen sich einige beteiligte Personen) a la St. Pölten oder ähnliches eher kontraproduktiv in diesem speziellen Fall wäre.... Ich mag den Sportklubplatz mit seinen Holzbankerl, Stehplätzen, etc. - da sollte man wirklich wirklich vorsichtig vorgehen - dann kann man was schaffen, was auch einen Zuschauerboom hervorruft....

Das seh ich ähnlich. Ich hätte auch nichts dagegen, wenn das Stadion in seiner jetzigen Form mit seinem jetzigen Charme noch 10-15 Jahre so stehen bleiben könnte. Allerdings sind einige Mängel mittlerweile eklatant. Im Eck Kainz/Blaue sammelt sich nach feuchten Wintern für lange Zeit das Wasser, weil der Platz dort seinen tiefsten Punkt hat und in den Wintermonaten dort quasi nie die Sonne hin kommt. In den katakomben bröckelt der Putz von den Wänden und es riecht in einigen Bereichen stark nach Schimmel. Das Dach der HT ist mehr und mehr undicht. Stufen bröckeln. Kein Dach über FHT und Kainz wird bei ausverkauften Matches den "neutralen" Beobachter (insb. bei schlechtem Wetter) eher abschrecken, usw. usw. Die Liste ist da ziemlich endlos.


ich mein eh neu bauen - ich glaub auch, dass es taktisch sehr sehr gut ist das Ding Bundesliga tauglich zu machen.... aber eben nicht chic sondern lässig... so wie der sportklub....
willy stagl

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 11.09.2014 14:15:26
Beiträge: 453
Offline

Wie kann man sich über die Zuschüsse der Stadt Wien wundern ! Welche Politiker haben irgend etwas mit dem WSK/C zu tun......außer das sagenumwobene KURATORIUM und die Würschteln welche in diesem sitzen !!!
witzi68

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 16.06.2014 10:34:39
Beiträge: 500
Offline

Frei nach Kühbauer..."das ist doch alles für die Würschte !!""

Aber jetzt sei net immer so streng Willy, wir entwickeln uns eben auch noch weiter....sogar im Verein

Nein im Ernst bevor wir hier noch 100 Jahre philosophieren (das Studium finde ich übrigens sehr, sehr spannend) die alles entscheidende Frage:

".....weiß irgendwer im Verein - am Besten geeignet dazu wäre unser Präsi - wann es eine Entscheidung zum Stadionumbau "JA oder NEIN" geben wird ?????????????????????????[u]

Alles andere ist Hektinieren auf hohem Niveau
VISITOR100

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 27.08.2015 16:40:19
Beiträge: 319
Offline

witzi68 wrote:Frei nach Kühbauer..."das ist doch alles für die Würschte !!""

Aber jetzt sei net immer so streng Willy, wir entwickeln uns eben auch noch weiter....sogar im Verein

Nein im Ernst bevor wir hier noch 100 Jahre philosophieren (das Studium finde ich übrigens sehr, sehr spannend) die alles entscheidende Frage:

".....weiß irgendwer im Verein - am Besten geeignet dazu wäre unser Präsi - wann es eine Entscheidung zum Stadionumbau "JA oder NEIN" geben wird ?????????????????????????[u]

Alles andere ist Hektinieren auf hohem Niveau


ich kann dir nur aus eigener Erfahrung sagen, dass es unmöglich ist öffentliche Entscheidungen oder Bewilligungen an einem Datum festzumachen.
willy stagl

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 11.09.2014 14:15:26
Beiträge: 453
Offline

Das mit dem Datum kann ich bestätigen nach der Wahl ist vor der Wahl usw.usw.
witzi68

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 16.06.2014 10:34:39
Beiträge: 500
Offline

Na Gott sein Dank haben wir gestern gegen die Vienna verloren, ich dachte schon der MD schreibt gar nix mehr über seinen "Lieblingsverein"

Ohne jetzt im Detail informiert zu sein, finde ich die Aussagen von MD bzw. von Herrn Trohmayer im Alszeilen-Heft - ich habe es selbst nicht gelesen !! - doch interessant.....

....heisst das nun, dass die Gespräche mit der Stadt Wien definitiv gescheitert sind, denn ein Vorschlag - wie vom Präsidenten angeblich geschrieben (Stahlrohrgerüste, Container, FHT weg) - kann ja deren Ernst nicht sein...und wird wohl so auch nicht der Wahrheit entsprechen....

Weiß wer mehr zum Stand der Verhandlungen mit der Stadt Wien?

Danke,
Witzi
Highpnostic

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 07:20:12
Beiträge: 142
Offline

http://www.wienersportklub.at/1012-teilsanierung-sportclub-platz
witzi68

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 16.06.2014 10:34:39
Beiträge: 500
Offline

Das wären doch mal sehr gute Nachrichten......Teilsanierung ist besser als keine Sanierung..........ergänzende Frage dazu.......und was geschieht mit der Friedhofstribüne ? (steht nix im Artikel)....

boasti

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 20.03.2014 04:45:44
Beiträge: 197
Offline

witzi68 wrote:Das wären doch mal sehr gute Nachrichten......Teilsanierung ist besser als keine Sanierung..........ergänzende Frage dazu.......und was geschieht mit der Friedhofstribüne ? (steht nix im Artikel)....



sei net ungeduldig witzi, eine tribüne is mal besser als keine und sama froh, dass ma das haben.

______
Ich bin der König Melchior und reite mit dem Elche vor.
togi

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 17:22:08
Beiträge: 180
Offline

witzi68 wrote:Das wären doch mal sehr gute Nachrichten......Teilsanierung ist besser als keine Sanierung..........ergänzende Frage dazu.......und was geschieht mit der Friedhofstribüne ? (steht nix im Artikel)....


meinen letzten Infos zufolge würde die als reine Terrasse/Tribüne einfach so stehen bleiben, aber ausgeräumt werden. D.h. die „Innereien“ (außer das erforderliche WC, nehme ich an) kämen weg und in/unter die neue Haupttribüne.
 
Sportclubplatz » Sektion
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]