[Logo] sportclubplatz.com: Das Forum rund um den Wiener Sport-Club
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Hottest Topics   [Members]  Mitgliederliste   [Groups] Zurück zur Startseite 
[Register] Registrieren / 
[Login] Anmelden 
Kader 2018/19  XML
Sportclubplatz » Herrenteams
Autor Beitrag
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

Laut Wsc Instagram haben vor kurzem Szerencsi, Pfaffl und Beljan verlängert. Großartig. Nur weiter so!

This message was edited 1 time. Last update was at 17.05.2018 17:03:44

nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

Mercutcio wrote:Laut Wsc Instagram haben vor kurzem Szerencsi, Pfaffl und Beljan verlängert. Großartig. Nur weiter so!


Das gerade Pfaffl und Szerencsi als erste verlängert wurden stimmt mit Hoffnungsfroh, da diese beiden wirklich über eine Menge Entwicklungspotential verfügen.
Die Beljan Verlängerung find ich auch okay.
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

nil wrote:
Mercutcio wrote:Laut Wsc Instagram haben vor kurzem Szerencsi, Pfaffl und Beljan verlängert. Großartig. Nur weiter so!


Das gerade Pfaffl und Szerencsi als erste verlängert wurden stimmt mit Hoffnungsfroh, da diese beiden wirklich über eine Menge Entwicklungspotential verfügen.
Die Beljan Verlängerung find ich auch okay.


Yes! Auch Mirza hat verlängert!
und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Scheint so als ob nil der neue Chefberater geworden ist.
Erfreulich auch der frühe Zeitpunkt der Kaderplanung.
nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

und trotzdem... wrote:Scheint so als ob nil der neue Chefberater geworden ist.
Erfreulich auch der frühe Zeitpunkt der Kaderplanung.


Na das glaube ich nicht. Ich hoffe, dass Schweitzer ein gehöriges Wort mitreden konnte.
Er war es ja z.B. auch der den Mut hatte, den 17j. Szerensci zum Stammspieler zu machen und ihn somit teils Hayden oder König vorgezogen hat.
Er ist in seiner gesamten Zeit nie nach Namen gegangen, sondern immer nach Leistung bzw. Potential. Das haben viele Trainer in den letzten Jahren nicht getan. Sie haben sich oft eher an Namen oder am Standing orientiert bzw. junge Spieler nach Fehlern sofort wieder auf die Bank gegeben.

Mirza hat mittlerweile auch verlängert. Wenn jetzt noch Kraus, Pecirep und M.Steiner verlängern, hätten wir sehr früh eine sehr gute Ausgangssituation!
The One and Only

Kainztribünen-Panda
[Avatar]

Beigetreten: 30.04.2016 08:00:27
Beiträge: 57
Offline


@nil was willst vom Schweitzer der hat in 24 Spielen mal 20 Punkte gemacht !! Wir wären ABGESTIEGEN !!! Zu deiner Feststellung

" Ich hoffe, dass Schweitzer ein gehöriges Wort mitreden konnte".

Schau dir mal die Wintertransfers genau an, das waren alles Spieler die der Trainer wollte.
Haiden,Salvatore,Dimov,Silberbauer,Maurer,Van Zaanen,Radalj,Klar. Jetzt kannst du selbst beurteilen, wer e9ine echte Verstärkung war.
Deine Lobeshymne zu

"Er war es ja z.B. auch der den Mut hatte, den 17j. Szerensci zum Stammspieler zu machen und ihn somit teils Hayden oder König vorgezogen hat.
Er ist in seiner gesamten Zeit nie nach Namen gegangen, sondern immer nach Leistung bzw. Potential

Da widersprichst du dir selbst, die Wintertransfers sind alles Spieler die zum Teil BL bzw RLO Erfahrungen haben (soviel er ist nie nach Namen gegangen )
Bzgl. Niklas Szerencsi ja, der Junge hat viel Potential und kann seinen Weg nach oben machen., aber hat der Herr Schweitzer im Winter nicht auch einen 20 jährigen Stefan Barac und einen Berke Kuvvert abgegeben ( zum Glück sind beide nur verliehen)
Stefan Barac hat unter Frankie Schinkels alle Spiele für Krems gespielt und auch 3 Tore erzielt.
Berek Kuvvert kam bei Bruck auch einige mal zum Zug.
nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

@The One and Only]

Soweit kann ich nicht hinter die Kulissen schauen um zu wissen, dass das "seine" Transfers waren. Was ich sagen kann ist, dass die Sommertransfers Kirisits&Co. geholt hat und nicht der damalige Trainer....
Von den Winter Transfers haben zumindest 3 mehr oder weniger funktioniert: Hayden, Silberbauer, Maurer. 2 waren/sind verletzt Dimov/Salvatore - Radalj hat Ansätze gezeigt und Van Zaanen war nach langer Verletzung nicht überzeugt.
Und es ist eines Spieler zu holen und dann aber wenn man merkt es funktioniert nicht andere vorzuziehen. Das habe ich im vorherigen Post gemeint. Er hat eben nicht nur "seine" Spieler blind spielen lassen, wie so viele andere Trainer es tun.

Das Wort Lobeshymne finde ich auch zu stark. Er scheint für mich der einzige neben Kirisits zu sein der etwas Fussballfachverstand hat, dass ist alles. Das wir fast abgestiegen sind hat aus meiner Sicht nicht nur mit Schweitzer zu tun und viele der Frühjahrspartien waren Schnittpartien, die oft auch anders hätten ausgehen können. Ich kann auch gut damit Leben wenn man sich von Schweitzer trennt und einen anderen Trainer holt. Glaube aber auch, dass in der Regel Konstanz durchaus einen Anteil an einer positiven Entwicklung hat. PLUS, die Spieler äußern sich im persönlichen Gespräch recht positiv über den Trainer.
Sprich wenn sie jetzt Stefan Jaschke oder jemand ähnlich geeigneten verpflichten werde ich hier im Forum keinen Rant starten! Sondern hoffen, dass sich die positive Entwicklung der letzten Wochen in der kommenden Saison fortsetzt...


The One and Only

Kainztribünen-Panda
[Avatar]

Beigetreten: 30.04.2016 08:00:27
Beiträge: 57
Offline

@nil Was ich sagen kann ist, dass die Sommertransfers Kirisits&Co. geholt hat und nicht der damalige Trainer....
Stimmt, denn ohne Pecirep/Luxbacher wären wir letzter !

Hayden, Silberbauer, Maurer. 2 waren/sind verletzt Dimov/Salvatore - Radalj hat Ansätze gezeigt und Van Zaanen war nach langer Verletzung nicht überzeugt.

Hayden,Maurer, Silberbauer wurden verpflichtet, trotz monaterlanger Verletzungpause. Für mich unverständlich war die Verpflichtung von Radalj (ist der Profi?) wer zahlt seine Wohnung ?
Sprich wenn sie jetzt Stefan Jaschke oder jemand ähnlich geeigneten verpflichten werde ich hier im Forum keinen Rant starten! Sondern hoffen, dass sich die positive Entwicklung der letzten Wochen in der kommenden Saison fortsetzt...
Wie kann man auf einen Jaschke kommen ? der ist auch so ein Erfolgstrainer !
Solange keine Leute mit Know-How das sagen haben, wird sich nichts ändern bzw, bessern!



und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Die Langzeitverletzten zu holen war sicher ein Risiko.Aber finanziell wahrscheinlich ein Schnäppchen.Insofern meiner Meinung nach keine schlechte Entscheidung,wenn es der Plan gewesen sein sollte,mit möglichst wenig Aufwand den Abstieg zu verhindern.
Ich guck ja mehr 2.LL als Stadtliga,welche besonderen Qualifikationen hat denn der Trainer von Donaufeld vorzuweisen?Wenn wir schon beim name-dropping sind,wie wärs mit Gludovatz als SL?Der Mann hat Ahnung,bei uns müsste er nicht mehr jeden Tag auf dem Platz stehen und Wien ist auch näher als Ried.Und 2 Burgenlandkroaten müssten sich doch einigen können.
Aber wir werden wahrscheinlich bald aus den Medien erfahren,ob Schweitzer nun doch bleibt oder ein neuer Kapazunder das Amt übernimmt.Ob allerdings das Duo Solly/Hevera über genügend Qualität verfügt,einen Titelaspiranten zu formen,da habe ich meine Zweifel.Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überraschen.

This message was edited 1 time. Last update was at 20.05.2018 11:52:41

nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

Grundsätzlich sollte ein Kader meiner Meinung nach nie vom Trainer, sondern von einem SL mit einem langfristigen Plan zusammengestellt werden. Dies haben wir leider nicht.
Inzwischen ist Salvatore und Maurer verlängert somit bestätigt sich zumindest bei Maurer, das oben geschriebene.

Zu Jaschke: Er wäre eh blöd Donaufeld zu verlassen, da er dort seit 12,5 Jahren unumstritten ist und einen guten Job macht. Das Umfeld ist ein bissl ähnlich wie bei uns, wenig Mittel aber ein gewisser Anspruch, da in den letzten 5 WL Jahren immer Top 5.
Man erkennt eine klare Spielidee und er schafft es trotz extrem vieler Ab- und Zugänge (aus finanziellen Gründen) jedes Jahr, eine konkurrenzfähige Mannschaft zu formen die oben mitspielt.

@the one and only
Wir wissen nicht ob die Wintertransfairs wirklich auf Schweitzer zurückgehen, welche finanziellen Mittel zur Verfügung standen usw.. nur weil öffentlich gesagt wurde, dass dies seine Wunschspieler waren, muss es nicht bedeuten das es stimmt.
Vielleicht gibst mir mal ein klareres Bild was genau an Schweitzer stört dich? Außer das es zu wenig Punkte waren und wir deiner Meinung nach die falschen Spieler geholt haben.
Und wenn würdest du als Trainer sehen, statt ihm? und komm mir nicht mit Roger Schmidt, Hasenhüttl oder dergleichen...
The One and Only

Kainztribünen-Panda
[Avatar]

Beigetreten: 30.04.2016 08:00:27
Beiträge: 57
Offline


@und trotzdem... Die Langzeitverletzten zu holen war sicher ein Risiko.Aber finanziell wahrscheinlich ein Schnäppchen-Insofern meiner Meinung nach keine schlechte Entscheidung,wenn es der Plan gewesen sein sollte,mit möglichst wenig Aufwand den Abstieg zu verhindern.


Für fünf sogenannte "Schnäppchen" kannst einen zweiten Pecirep verpflichten !!
Es war doch allen klar, daß es max. nur einen Absteiger geben wird, weshalb man dann einen 28 Mann Kader aufstellte ist mir ein Rätsel. Mich würde interessieren welches Schnäppchen unser Legionär war. Der braucht eine Wohnung und auch einen Job (oder ist er gar Profi?)

Aber wir werden wahrscheinlich bald aus den Medien erfahren,ob Schweitzer nun doch bleibt oder ein neuer Kapazunder das Amt übernimmt

Der nächste "Faupax" da werden Spielerverträge verlängert, obwohl nicht klar ist wer nächste Saison Trainer sein wird

Ob allerdings das Duo Solly/Hevera über genügend Qualität verfügt,einen Titelaspiranten zu formen,da habe ich meine Zweifel.

Zweifel brauchst du keine haben, du solltest Angst haben !!


Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

nil wrote:
Inzwischen ist Salvatore und Maurer verlängert somit bestätigt sich zumindest bei Maurer, das oben geschriebene.


Was genau bestätigt sich in Bezug auf Maurer?

Salvatores Verlängerung kann ich noch einigermaßen verstehen. (Auch wenn ich ihn nicht in der Stammelf sehe, aber ein Kader braucht ja auch mehr als 11 Spieler.)

Maurers Weiterverpflichtung hingegen ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar. Der hat mich in keiner einzigen seiner Partien überzeugt. Stellungsspiel. Zweikampfverhalten. Sicherheit am Ball. Übersicht. Alles Fehlanzeige. Auf seiner Position haben wir mit Dimov und Feldmann zwei Spieler, die weit aus besser sind. Ganz abgesehen davon, dass ich davon überzeugt bin dass wir für die Position noch einen wirklich starken Neuzugang holen sollten.
Aber Maurer?

Hoffentlich bleiben Vertragsverlängerungen wie diese die Ausnahme.

@the one and only:
Dass wir endlich einmal nicht bis in den Sommer hinein warten (müssen) um dann erst zu beginnen Verträge zu verlängern, wenn die meisten Klubs ihre Planungen fast schon abgeschlossen haben, halte ich nicht für einen "Faupax", sondern für das krasse Gegenteil. Nämlich als Zeichen zunehmender "Professionalität".
Natürlich muss ein Kader auch mit einem Trainer abgestimmt sein, aber erstens ist noch gar nicht fix ob Schweitzer geht, zweitens muss und kann sich ein Verein auch nicht immer nur nach den Vorstellungen des aktuellen Trainers ausrichten (sonst müssten wir jedes Jahr mit jedem neuen Trainer 22 neue Spieler holen) sondern auch grundsätzlich langfristig strategisch planen (was wir, wie NIL richtig sagt, ohnehin kaum tun) und drittens überlegt sich jeder etwaige neue Trainer vor seiner Unterschrift ob das vorhandene Personal seinen Vorstellungen entspricht.

Und weil hier immer so viel von Solly die Rede ist: Ich weiß es zwar nicht, aber ich gehe eigentlich davon aus, dass Palme/Kirisits (in Abstimmung mit dem Trainer und zukünftig wohl auch Hevera) über die Kaderzusammenstellung entscheiden und Solly sich mehr um Verbandsangelegenheiten kümmert. Aber vielleicht weiß da wer konkreteres?!

nil

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 18.03.2014 11:25:08
Beiträge: 138
Offline

Mercutcio wrote:
nil wrote:
Inzwischen ist Salvatore und Maurer verlängert somit bestätigt sich zumindest bei Maurer, das oben geschriebene.


Was genau bestätigt sich in Bezug auf Maurer?


Das wir zu wenig Personen mit Sachverstand haben, sonst hätte Maurer wie du richtig sagst niemals weiterverpflichtet werden dürfen! Eben weil er nichts von den 4 Dingen die du aufgezählt hast gezeigt hat: Stellungsspiel. Zweikampfverhalten. Sicherheit am Ball. Übersicht. Alles Fehlanzeige
Mercutcio

Schwarz-Weißes Urgestein
[Avatar]

Beigetreten: 22.03.2014 01:14:51
Beiträge: 273
Offline

Das Einzige was man Maurer "zu Gute" halten muss ist dass er bei uns nie an seiner eigentlich Position spielen konnte, sondern der Trainer ihn als LV sieht. Wie wir aber alle wissen ist er da aber eben eine der Schwachstellen des Teams. (Weiß gar nicht mehr wie viele Gegentore in diesem Frühjahr über seine Seite fielen.)

Aber gut, mir fehlt auch der Einblick ins tägliche Training, um das umfassender beurteilen zu können. Immerhin bekommt Maurer immer wieder - so auch heute - den Vorzug gegenüber Fila, der mir (wenn auch ebenfalls bei weitem nicht überzeugend) besser in Erinnerung ist.

Beide - Maurer und Fila - hätte ich als LV auf keinen Fall behalten. Und allein schon wegen des Alters mehr auf Fila gesetzt. Und nach einem starken Neuzugang für die Startelf Ausschau gehalten. Aber sei's drum. Vielleicht strafen uns Spieler und Verantwortliche noch Lügen und beide machen demnächst in der Entwicklung einen riesen Sprung nach vorne. Es sei uns allen zu wünschen.

This message was edited 3 times. Last update was at 20.05.2018 17:32:49

und trotzdem...

Schwarz-Weißes Urgestein

Beigetreten: 01.05.2014 11:17:12
Beiträge: 656
Offline

Stimme zu.Einzig Salvatore sehe ich ein wenig kritischer.Wirklich überzeugt hat er mich in kaum einem Spiel.
Die von mercutio weiter oben gestellte Frage würde mich auch interessieren.Wer wickelt für uns die Vertragsverlängerungen bzw.eventuelle Neuverpflichtungen ab?
Nachdem die Mannschaft jetzt einen Lauf hat,wirds in der Trainerfrage wohl spannend bleiben.
 
Sportclubplatz » Herrenteams
Gehe zu:   
Impressum [Powered by JForum 2.1.9 © JForum Team]